Dr. Joachim Mutter: Lass dich nicht vergiften

  • Wie und warum uns Gifte in unserer Umwelt chronisch krank machen und unsere Energie rauben ….. und was wir dagegen tun können!

Joachim Mutter: schadstoffe, schwermetalle und elektrosmogDr. med. Joachim Mutter ist Arzt für Integrative Medizin und Umweltmedizin.

Er ist Autor der Bücher

  • Amalgam – Risiko für die Menschheit
  • Gesund statt chronisch krank
  • Lass´ dich nicht vergiften
  • Grün essen – die Gesundheitsrevolution auf Ihrem Teller

Er ist gefragter Referent mit Vortrags- und Seminartätigkeit im In- und Ausland u.a. auch an der Universität Warschau und der Europa-Universität Frankfurt.
Neben einer Vielzahl an Veröffentlichungen wissenschaftlicher Studien ist er auch Gutachter für über 20 wissenschaftliche Zeitschriften und bekannt durch regelmäßige Interviews in Zeitschriften, Radio und Fernsehen.
Bevor er 2009 seine Privatpraxis für Integrative Medizin eröffnete, war er Arzt am Institut für Umweltmedizin der Universität Freiburg und u.a. auch Sachverständiger für das Robert Koch Institut Berlin.

Gift- und Schadstoffe, Feinstaub und Strahlung sowie ein gleichzeitiger Mangel an Vitalstoffen zählen zu den Hauptkrankmachern.

Als Hauptziel seiner ärztlichen Tätigkeit sieht er die effektive Verhütung und Behandlung der häufigsten Krankheiten sowie die Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Er betreut z.B. die 12-malige Mountainbike-Meisterin und Olympia-Teilnehmerin Sabine Spitz.

Gift- und Schadstoffe in unserer Umwelt, in Lebensmitteln, Medikamenten, Kosmetika oder Wohnräumen, Feinstaub und Strahlung sowie ein gleichzeitiger Mangel an Vitalstoffen zählen in unserer modernen Welt zu den Hauptkrankmachern.
Sie mindern deutlich die Leistungsfähigkeit und Lebensfreude von immer mehr Menschen und führen zu chronischen Krankheiten wie Alzheimer, Bluthochdruck, Diabetes und Krebs.
Aber es gibt effektive Wege und Maßnahmen, wie wir uns vor Schadstoffen schützen können, wie wir vorhandene Gifte aus dem Körper ausleiten können und wie wir unseren Körper mit allen Nährstoffen versorgen können, um wieder fit und vital zu werden.

www.detoxklinik.de/aerzte

Teilnehmerkommentare

Was für eine großartige Sache – diese Konferenz. Vielen Dank. Ich habe mich jeden
einzelnen Tag auf die Interviews gefreut. Und Dr. Mutters Vortrag war für mich der sprichwörtliche Augenöffner. Ich konnte direkt fühlen, wie wichtig es ihm ist, dass diese Informationen zugänglich gemacht werden. Das hat mich wirklich sehr
berührt. Danke!!!!
Bettina
Der Maschinengewehrartige Vortrag von Dr. Mutter hat mir sämtliche Augen, Hühneraugen und Fettaugen geöffnet!
anonym

Praxistipps

  • Belastungen reduzieren: keine funkende Unterhaltungselektronik, keine Herbizid-Lebensmittel etc.
  • Körperliche Bewegung täglich!
  • Vorsicht mit Obst und anderen (Frucht)zuckerbomben wie Agavendicksaft

Schlüsselaussagen aus dem Lebensenergie-Konferenz-Interview

Eine Entgiftung kann erst dann stattfinden, wenn Belastungen reduziert und der Mineralstoff- und Vitaminhaushalt in Ordnung ist.

Selbst schwere (und bisher als unheilbar geltende Krankheiten) sind mit der Ursachenthereapie offenkundig doch relativ leicht zu behandeln und oft auch zu heilen.

1 Atom Quecksilber verbraucht im Körper 2000 Moleküle red. Gluthation (Antioxidant)


Das gesamte Transkript des Konferenzinterviews findet Ihr zusammen mit den Video-, Audio, und Schriftversionen aller Interviews im Konferenzpaket:
Bild: Lebensenergie Konferenz Komplettpaket

Zum Konferenz-Set mit allen Interviews
Werde Teil der Community!
Melde dich jetzt unverbindlich an und erhalte kostenlosen Zugang zu 4 Interviews und Vorträgen bisheriger Lebensenergie-Konferenzen (siehe unten), unseren Newsletter mit neuesten Infos, Artikeln und Tipps sowie automatischen Zugang zu zukünftigen Online-Konferenzen.
Wir freuen uns auf Dich!

Sei dabei! Bleib‘ in Verbindung!

Erhalte regelmäßig die neuesten Infos!

Mit der Anmeldung bekommst du gratis Zugang zu zwei Interviews und zwei Vorträgen vergangener Lebensenergie-Konferenzen