Gefahren elektromagnetischer Strahlen

Maximale Lebensenergie durch Lösen aller umweltbedingten Energieblockaden

Bernd FuchsBernd Fuchs

Bernd Fuchs hatte seit seiner Jugend immer wieder gesundheitliche Probleme, die durch Umweltgifte verursacht wurden. Als intuitiver Autodidakt erlangte der gelernte Elektroingenieur durch eigene Forschungen fachübergreifendes tiefes Wissen über Auswirkungen und Verkettungen von Mobilfunk, Toxinen, Radionukliden, Übersäuerung und Parasiten auf Menschen, Flora, Fauna und Mutter Erde.

Er untersuchte die Krankheitsgeschichten von ca. 7.500 Menschen mit allen erdenklichen Symptomen, die mit herkömmlichen Heilmethoden nicht mehr therapierbar waren. Im Auftrag behandelnder Ärzte untersuchte er das Vorhandensein umweltbedingter Krankheitsverursacher und Lebensenergieräuber speziell im häuslichen Umfeld.

Seiner Erfahrung nach sind physikalische und chemische Belastungen inzwischen bei allen chronischen Erkrankungen das Basisproblem und lassen lebens- und ernährungsbedingte Ursachen in den Hintergrund treten.

Die Umweltbedingungen haben sich so nachteilig verändert, dass alle Organismen nach und nach von den natürlichen Energiequellen von Erde, Sonne und Kosmos abgeschnitten und damit entwurzelt werden und zunehmend mit Toxinen belastet sind.

Ihm gelang es, eine naturkonforme Lösung zu finden, die die Belastungsspirale durch Einbindung der Natur-Intelligenz umkehrt. Er entwickelte ein fachübergreifendes Lösungskonzept, das die Verkettung aller zuvor genannten Blockaden löst und den freien Fluss der Lebensenergie in einzigartiger Weise unterstützt.

Die enorme Anfachung des Lebensfeuers ist messbar, die Rückverbindung zur eigenen Essenz wird spürbar und sichtbar.

Seine Forschungspartner waren neben niedergelassenen Ärzten in Österreich und Deutschland, die Universitätsprofessoren Dr. Erich Müller (Leiter der Sportakademie Uni Salzburg) und Dr. Hans Leopold (TU Graz), sowie der amerikanische Ingenieur Dennis Watts (Senior Systems Engineer, Orbital Express Ground Operations, Boeing Advanced Networks & Space Systems).

Studien:

  • Zellstudie bei der University of California/Irvine
  • Regenerationsstudie an der Sportakademie der Universität Salzburg
  • Feldstudie mit 140 chronisch kranken Kindern in Oberösterreich, Schwerpunkte: Allergien, Epilepsie, Infekt Anfälligkeit, Schlafstörungen
  • Empirische Resonanz-Forschung von niederfrequenten Modulationsfrequenzen des Mobilfunk u.a. auf extrazelluläre Matrix, endokrines System und Intuition

Bernd Fuchs ist Begründer und wissenschaftlicher Leiter der TerraPro Int. AG mit Sitz in der Schweiz und Österreich.

Sei dabei! Bleib‘ in Verbindung!

Erhalte regelmäßig die neuesten Infos!

Mit der Anmeldung bekommst du gratis Zugang zu zwei Interviews und zwei Vorträgen vergangener Lebensenergie-Konferenzen